Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

NON-PROFIT Seite


 


 

Kontakt:

Waldarbeiterofen.de

info@waldarbeiterofen.de

Telefon: 0173 323 0687


Wenn Ihr Euch auch für den Ofen Wendy von Windy Smithy entscheidet, würde ich mich über einen Hinweis auf waldarbeiterofen.de bei Jon Snow und Amalia Pes sehr freuen. 

Grenzwerte für holzbetriebene Feuerstätten

1. BImSchV 2. Stufe  - Grenzwerte für  Kohllenmonoxid und Feinstaub

Falls Ihr einen Holzofen benötigt  der die gesetzlichen Vorgaben erfüllen soll, fragt bitte direkt beim Hersteller nach.

Mein Tipp: Fragt doch einfach Euren Schornsteinfeger, ob er sich Euren Schäferwagen oder Bauwagen mal anschauen kann! Er gibt Euch sicher nützliche Hinweise zum Brandschutz und Ausbautipps..

Nach meiner Einschätzung denke ich nicht, dass die aufgeführten Holzöfen die gesetzlichen Vorgaben erfüllen.

Die Frage ist, ob in so kleinen Wägelchen mit Öfen bis 3 kw überhaupt  diese  1. BImSchV 2. Stufe  erfüllt werden muss.

Problematisch wird  es immer bei Brand  oder Kohlenmonoxidvergiftungen. Da wird  der Sachverhalt geprüft!

 

Also egal welcher Holzofen,

denkt immer an eine ausreichende Belüftung, damit genügend sauerstoffreiche Luft vorhanden ist und einen vernünftigen Brandschutz!!! Sonst droht Lebensgefahr! Ich empfehle auf jeden Fall einen Kohlenmonoxidwarner!!!